Seelsorgeeinheit St. Märgen - St. PeterDas Klosterdorf St. Märgenwww.klosterdoerfer.deDas Klosterdorf St. PeterErzdiözese Freiburg

Der Film, der im vergangenen Jahr gedreht wurde ist nun fertig und wird am Palmsonntag, also am 14.4., gesendet - im Treffpunkt um 18:45 Uhr.

Danach ist der Beitrag bzw. die Sendung ein Jahr lang in unserer SWR Mediathek.

SWR FERNSEHEN

SWR.de/treffpunkt

in den Pfingstferien 2019, von Pfingstsonntag 9. Juni bis Sonntag 16. Juni.
Teilnehmen können alle Jugendliche ab 15 Jahren. Der Gesamtpreis beträgt 70,- EURO. Im Preis enthalten sind Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung. Unterkunft in den von den TeilnehmerInnen mitgebrachten Zelten oder in Baracken, mit Isomatte und Schlafsack. Nähere Infos bei Pfarrer Werner Mühlherr, Pfarrbüro Kirchzarten, Tel. 07661-4132, oder www.kath-dreisamtal.de (hier findet sich auch der Anmeldeflyer).

Die Umbrüche in unserer Kirche sind nicht zu übersehen und bekommen mit der Initiative "2030" unserer Diözese eine neue Dimension. Unseren Pfarrgemeinden, unserer Seelsorgeeinheit und unserer Diözese stehen keine einfachen Zeiten bevor. Auf diese Zeiten gilt es sich vorzubereiten und sie zu gestalten. Jesus hat versprochen uns seinen Heiligen Geist zu hinterlassen, der uns hilft und der uns trägt. Damit die Zukunftsgestaltung in unserer Seelsorgeeinheit gelingt und wir als Gemeinschaft erhalten und getragen bleiben, wird es in der Woche vom 26.05.-02.06.2019, in unserer Seelsorgeeinheit eine Gebetswoche geben. Geplant sind täglich unterschiedlich gestaltete Gebetszeiten, von unterschiedlicher Länge,  an unterschiedlichen Orten. Das Angebot soll vielseitig und kreativ sein. Ein Gebetsangebot kann vom Rosenkranz, über eine Andacht bis hin zum Lobpreis, dem Angelus-Gebet  oder einer einer stillen Anbetung gehen. Auch die Orte können vielseitig sein: Von unseren Kirchen, über Wegkreuze, zu den Kapellen oder Hofkapellen
Für die Gestaltung dieser Woche brauchen wir jedoch Hilfe. Wer sich bereit erklären würde, eine Gebetszeit zu gestalten, darf sich gerne bei Gemeindereferentin Eva Maria Asal melden (Tel. 07669-910343 oder e.asal@klosterdoerfer), welche diese Woche organisiert und mitgestaltet. Über viele helfenden Hände würden wir uns sehr freuen, damit wir vom Gebet und dem Heiligen Geist getragen einen Schritt in die Zukunft tun können

Seite 1 von 3

Bistum Aktuell

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok