Seelsorgeeinheit St. Märgen - St. PeterDas Klosterdorf St. Märgenwww.klosterdoerfer.deDas Klosterdorf St. PeterErzdiözese Freiburg

Die SoldatenkapelleZur Erinnerung an die 848 österreichischen Soldaten, die in den napoleonischen Kriegen im ehemaligen Kloster, das als Lazarett diente, in den Jahren 1813/14 verstorben sind, wurde 1875 ein Kreuz an der Stelle errichtet, wo diese ihre letzte Ruhe fanden. Im Jahre 1910 wurde mit Unterstützung des damaligen österreichischen Kriegsministeriums eine oktogonale Kapelle errichtet, die dem Hl. Georg geweiht ist.
Über die Sommermonate findet einmal im Monat ein Gottesdienst in der Kapelle statt.

Patrozinium: 23. April – Hl. Georg

 

 

 

 

Die Pieta der Soldatenkapelle

Bistum Aktuell

  • „Für die Zukunft lernen“

    Seit einigen Jahren müssen sich Jugendhilfeeinrichtungen verstärkt mit dem Phänomen auseinandersetzen, dass eine wachsende Zahl[…]

  • Instawalk im Freiburger Münster

    Das Freiburger Münster mit dem Smartphone erkunden: Diese Möglichkeit haben Nutzer des Sozialen Netzwerkes Instagram[…]

  • „Stark und schweigsam“

    Mit mehr als 800 Mesnerinnen und Mesnern aus ganz Süddeutschland hat Erzbischof Stephan Burger am[…]

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok